Ein Jahr in Büchern

Ich lese für mein Leben gern – aber das ich diese Challenge schaffe, habe ich lange Zeit selbst nicht geglaubt. Welche Autoren und Titel mein Bücherjahr ausgemacht haben, zeige ich euch heute.

My Book Year 2015

Doch ich habe es geschafft, ich habe 52 Bücher gelesen – dicke und dünne Bücher, gute und nicht so gute Bücher, englische, deutsche und spanische Bücher. Und für euch habe ich diese Bücher jetzt sortiert – von denen, die mir am besten gefallen haben bis zu denen, die mir am schlechtesten gefallen haben. Achtung – hierbei habe ich mich ganz alleine auf meinen persönlichen Geschmack verlassen! Aber vielleicht ist ja noch die ein oder andere Anregung für euren Bücherstapel dabei? Um eine erste Einschätzung zu schaffen, habe ich versucht, dem Buch je drei Schlagworte zuzuordnen. Zu vielen Büchern gibt es Rezensionen, dazu müsst ihr nur auf den Link klicken und schon kommt ihr zur Detailseite, keine Sorge – die sind spoilerfrei.

  1. Der Schatten des Windes, Carlos Ruiz Zafón | Ausdrucksstark. Phantasievoll. Großartig.
  2. Eine Weihnachtsgeschichte, Charles Dickens | Eindrucksvoll. Klassiker. DAS Weihnachtsbuch.
  3. Little Beach Street Bakery, Jenny Colgan | Herzerwärmend. Romantisch. Erfrischend.
  4. Solange am Himmel Sterne stehen, Kristen Harmel | Rührend. Warmherzig. Traurig.
  5. The Secret Garden, Frances Hodgson Burnett | Kinderbuch. Magisch. Zauberhaft.
  6. Der alte Mann und das Meer, Ernest Hemingway | Beeindruckend. Weltliteratur. Lesenswert.
  7. Animal Farm, George Orwell | Satirisch. Meisterwerk. Fabelhaft.
  8. Tage der Toten, Don Winslow | Hart. Brutal. Real.
  9. Das Diamantenmädchen, Ewald Arenz | Malerisch. Funkelnd. Interessant.
  10. New York Christmas, Lisa Nieschlag & Lars Wentrup | Winterlich. Festlich. Schön.
  11. The Happiness Project, Gretchen Rubin | Lustig. Ratgeber. Hilfreich.
  12. Der Teufel von New York, Lyndsay Faye | Spannend. Mysteriös. Genial.
  13. About a girl, Lindsey Kelk | Sommerlich. Heiter. Leicht.
  14. Me before you, Jojo Moyes | Herzzerreißend. Hoffnungsvoll. Romantisch.
  15. Weihnachtszauber wider Willen, Sarah Morgan | Romantisch. Winterlich. Kitschig.
  16. Ich. Darf. Nicht. Schlafen, S.J. Watson | Spannend. Verwirrend. Psychologisch.
  17. One Summer 1927, Bill Bryson | Mächtig. Geschichtlich. Humorvoll.
  18. Der ehrgeizige Mr. Duckworth, Tim Parks | Amüsant. Überraschend. Scharfsinnig.
  19. Der wilde Garten, Barbara Claypole White | Idyllisch. Grün. Romantisch.
  20. Broken House, Gillian Flynn | Kurzgeschichte. Psychothriller. Spannend.
  21. Manhattan, Don Winslow | Stilvoll. Komplex. Detektivroman.
  22. Das Rosie Projekt, Graeme Simsion | Amüsant. Kurzweilig. Leicht.
  23. Sheltering Rain, Jojo Moyes | Familiengeschichte. Debut. Englisch.
  24. The Circle, Dave Eggers | Spannend. Digital. Neu.
  25. Die Tage in Paris, Jojo Moyes | Kurz. Romantisch. Rührend.
  26. Ein Bild von Dir, Jojo Moyes | Liebesroman. Tragisch. Emotional.
  27. Das Glück der Worte, Sonia Laredo | Erheiternd. Poetisch. Buchverliebt.
  28. Mr. Duckworth wird verfolgt, Tim Parks | Eiskalt. Geistreich. Amüsant.
  29. The Bees, Laline Paull | Wunderbar. Anders. Perspektivwechsel.
  30. Der Mörder unter uns, Chris Chibnall und Erin Kelly | Düster. Spannend. TV-Hit.
  31. Out of the Blue, Belinda Jones | Froh. Sommerlich. Sonnig.
  32. Dracula, Bram Stoker | Dunkel. Spannend. Gruselig.
  33. Wanderlust, Danielle Steel | Langwierig. Klassisch. Tiefgründig.
  34. Mr. Duckworth sammelt den Tod, Tim Parks | Info folgt…
  35. Der Struwwelpeter, Dr. Heinrich Hoffmann | Klassiker. Lehrreich. Kult.
  36. The curious incident with the dog in the nighttime, Mark Haddon | Beeindruckend. Kurzweilig. Jugendbuch.
  37. Moby Dick als Graphic Novel, Will Eisner | Anschaulich. Klassiker. Kinderbuch.
  38. The Picture of Dorian Gray, Oscar Wilde | Feinsinnig. Philosophisch. Dandys.
  39. Kennedys Hirn, Henning Mankell | Spannend. Beklemmend. Unvollendet.
  40. Das Wintermärchen, William Shakespeare | Düster. Alt. Schauspiel.
  41. The Beautiful & Damned, F. Scott Fitzgerald | Betrübt. Klassisch. Roaring Twenties.
  42. California Dreaming, David Fermer | Jugendbuch. Sonnig. Lehrreich.
  43. Nicht ohne dich, Jennifer Weiner | Freundschaftlich. Witzig. Leicht.
  44. Russenkuss, Michael Müller | Komisch. Klischeehaft. Witzig.
  45. Leichte Turbulenzen bei erhöhter Strömungsgeschwindigkeit, Maggie Shipstead | Hochzeit. Familie. Midlife-Crisis.
  46. Die Kuh, die weinte, Ajahn Brahm | Heiter. Buddhistische Lehren. Ratgeber.
  47. Sommerhaus mit Swimmingpool, Herman Koch | Familiendrama. Übertrieben. Psychologisch.
  48. A year in the Merde, Stephen Clarke | Englischer Humor. Klischeehaft. Oberflächlich.
  49. An einem Tag in Paris, Ellen Sussmann | Langweilig. Unspektakulär. Leicht.
  50. Dubliners, James Joyce | Schwermütig. Klassiker. Kurzgeschichten.
  51. Feuersteins Reisen, Herbert Feuerstein | Albern. Geistreich. Informativ.
  52. Operation Villa Hügel, Mike Steinhausen | Langweilig. Zweiter Weltkrieg. Detailliert.

Viel Spaß beim Lesen und allen, die genauso leseverrückt sind wie ich wünsche ich ein wunderbares Bücherjahr 2016!

Print Friendly

Written by Gemischte Tüte Glück

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *